Das Völkerrecht schützt Grundrechte – Caritas Schweiz veröffentlicht Positionspapier zur Initiative „Schweizer Recht statt fremde Richter“

Die von der SVP eingereichte Eidgenössische Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter» fordert, dass die Schweizerische Bundesverfassung über dem Völkerrecht steht. In einem Positionspapier bezeichnet die Caritas die Initiative als fundamentalen Angriff auf das Völkerrecht und insbesondere auf die Europäische Menschenrechtskonvention. Im Falle einer Annahme würde die Schweiz erneut ins

Weiterlesen

Fachkräfte Schweiz: Es ist Zeit zu handeln!

Mit der Alterung der Bevölkerung und dem Vorschlag „Inländervorrang light“ zur Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative (MEI) kristallisiert sich eine zentrale Frage heraus: Wie kann die Schweiz mehr Fachkräfte mobilisieren? Um diese Frage dreht sich das Spitzentreffen Fachkräfte Schweiz, das am kommenden Montag, 12. September, in Bern stattfinden wird. Für Travail.Suisse, den

Weiterlesen

Berufsgruppen-Modell zur Umsetzung eines Inländervorrangs

Nächste Woche starten im nationalen Parlament die Beratungen zur Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative. Ein vom Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich entwickelter Indikator konkretisiert die Umsetzung des Inländervorrangs. Der Indikator misst die Intensität des Fachkräftemangels in 97 Berufen und kann als Grundlage eines Inländervorrangs für Berufe ohne Mangel vorgesehen

Weiterlesen

Volksinitiative «Grüne Wirtschaft» gefährdet Freihandelsabkommen

ICC Switzerland lehnt die Volksinitiative «Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)» in aller Deutlichkeit ab. Die Initiative der Grünen Partei führe zu Produktionsvorschriften und Importbeschränkungen, die Freihandelsabkommen gefährden. Ausserdem würde ein nationaler Alleingang der Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz schaden. ICC Switzerland steht hinter dem Ziel einer nachhaltigen Wirtschaft und

Weiterlesen

Kantonsrat befürwortet grösstmöglichen Schutz des Grundeigentums am Zürichsee

Der Zürcher Kantonsrat sprach sich heute für den grösstmöglichen Schutz des Grundeigentums entlang des Zürichsees aus. Gegen den Willen der Grundeigentümer dürfen grundsätzlich keine Seeuferwege erstellt werden. FAiR ist erfreut, dass der Kantonsrat die Parlamentarische Initiative (PI) von Peter Vollenweider (FDP) mit 130 Stimmen unterstützt hat. Diese geht auf den

Weiterlesen
www.sie-sind-die-antwort.ch

Kluge Köpfe für Schweizer Unternehmen: HEKS gibt stellensuchenden Migrantinnen und Migranten ein Gesicht

Beruflich gut qualifizierte Migrantinnen und Migranten aus Ländern ausserhalb der EU sind in der Schweiz häufig arbeitslos oder üben eine Tätigkeit aus, die nichts mit ihrem erlernten Beruf zu tun hat. Würden ihre fachlichen Kompetenzen besser genutzt, könnten auch die Schweizer Wirtschaft und Gesellschaft nur gewinnen. Mit der Kampagne «Chancengleichheit

Weiterlesen

HEV Schweiz: NEIN zur giftgrünen Verbotswirtschaft

Der HEV Schweiz lancierte heute Montag, 22. August 2016 eine grosse „NEIN-Kampagne“ zur Abstimmung der Volksinitiative „Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)“, welche am 25. September 2016 vors Volk kommt. Diese Initiative will dafür sorgen, dass die wirtschaftliche Tätigkeit das Potenzial der natürlichen Ressourcen nicht beeinträchtigt. Klingt grundsätzlich

Weiterlesen